Language

Apg29.Nu

Christer Åberg | TV | Bönesidan | Fråga Christer Åberg | Skrivklåda | Chatt | Läsarmejl | Skriv | Media | Info | Sök
REKLAM:
Himlen TV7

Stöd Apg29 genom att swisha 20 kr till 072 203 63 74. Tack.

Land in

Das Ziel ist der Himmel Land, können wir in unserem Geist in der Ferne erblickt werden. 

Weibliche Kajak.

Aber Jesus ist der Pilot an Bord, und trotz Prüfung der hohen Wellen, wenn das Handwerk himmlische Hafen.


Av Sven Thomsson
torsdag, 24 oktober 2019 11:32
Läsarmejl

Die Gläubigen oft verglichen Seemänner über das Meer des Lebens reisen, auf dem Weg zum himmlischen Hafen.

Auf dem Schiff gab es früher einen Aussichtspunkt, ein Seemann, der über das Meer blickte. Er setzte sich in einem Korb auf dem Mast, ausgestattet mit einem Fernglas, mit dem er sehen konnte, wenn das Schiff Land genähert. Der Nebel und Nebel konnten oft schwierig sein, den Umriss des Landes zu sehen, dass sie für unterwegs waren.

Wir, die wir erhalten haben, Jesus kommt über das Meer des Lebens, wo Stürme oft Wut und die Meere sind rau. Das Ziel ist der Himmel Land, können wir in unserem Geist in der Ferne erblickt werden. Aber Jesus ist der Pilot an Bord, und trotz Prüfung der hohen Wellen, wenn das Handwerk himmlische Hafen.

Die Bibel erzählt von Menschen, die zu einem besseren Land freute sich als die irdischen. In Hebräer. 11: 13-14, 16, lesen wir darüber: Vers 13:

„Im Glauben all diese starben, ohne Empfang, was versprochen wurde. Sie hatten es nur in der Ferne zu sehen, und daran geglaubt und begrüßte sie und gestand, dass sie Gäste und Fremdlinge auf Erden. "

Diese Leute waren Pilger, die vorwärts und aufwärts sah - in der Ferne. Sie hatten das himmlische Land in der Ferne zu sehen, und gestanden das irdische Land waren nicht ihre Heimat. Ihre Interesse waren die himmlische, die in der Ferne ragte. Aber weil sie sterben könnten, könnten sie ihre Sehnsucht Ziele nicht bekommen. Vers 14:

„Für diejenigen, die sagen, dass dies zeigt, dass sie eine Heimat suchen.“

Das heißt, sie wurden für ein anderes Land suchen, ein besseres Land als das sie kamen. Es kann kein anderes Land als ein himmlisches Land bedeutet, sie suchten. Durch seine Rede und sein Lebenswerk hatte gezeigt, dass sie in dieser Welt fremd waren. Vers 16:

„Aber jetzt wollen sie ein besseres Land, einen himmlischen ein. Darum hat Gott schämt sich nicht, ihr Gott genannt zu werden, denn er ist für sie eine Stadt vorbereitet hat. "

Der Himmel war für alle der Heiligen Gottes vorbereitet, bevor sie mit ihrer Wallfahrt auf der Erde fertig waren. Der Gott, den sie gewählt haben zu lieben und zu dienen war ihr Gott.

Abraham wurde auch für ein besseres Land warten:

„Denn er für die Stadt wartete, die Fundamente, deren Baumeister und Schöpfer Gott ist“ (Hebr. 11.10). 

In einer anderen Übersetzung lautet:

„Weil er erwartungsvoll und sicher warten.“

Abraham ging zu einem himmlischen und ewigen Ziele. Er lebte sein ganzes Leben lang in provisorischen Siedlungen. Er war bereit, so zu tun, als er für die Stadt, die einen Grund hat gewartet. Seine Neigung war etwas Dauerhaftes, anders als das nomadische Leben, das er lebte, wo er in seinem Zelt gelebt. Er freute sich nicht auf eine irdische Stadt, aber ein, dass Gott gebaut hatte. Grundlagen der Erde sind instabil und unsicher, aber die Stadt, das Abraham wartete wurde auf einem soliden Fundament gebaut, die nie erschüttert werden kann.

Um die Stadt, wir auf dem Weg sind, haben wir unsere Staatsbürgerschaft im Himmel. Wir freuen mit Sehnsucht und Vorfreude auf die Zeit, als unser himmlischer Botschafter, wird Jesus kommen und uns dort holen.


Publicerades torsdag, 24 oktober 2019 11:32:07 +0200 i kategorin Läsarmejl och i ämnena:

Nyhetsbrevet - prenumerera gratis!


Senaste live på Youtube


Så blir du döpt i den Helige Ande - Christer Åberg onliner


„Gott liebte so die Welt , dass er seinen eingeborenen Sohn [Jesus] gab, allen, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ - 3.16

„Aber so viele wie  empfangen  ihn [Jesus], denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu , um sie geworden , die an seinen Namen glauben.“ - Johannes 1:12

„Denn wenn du mit deinem Mund bekennen , dass Jesus der Herr ist und in deinem Herzen glaubst , dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat , so wirst du gerettet werden.“ - Rom 10: 9

Möchten Sie gerettet werden und alle deine Sünden vergeben werden? Beten Sie dieses Gebet:

- Jesus, ich erhalten Sie jetzt und bekennen Sie als Herr. Ich glaube, dass Gott dich von den Toten auferweckt. Vielen Dank, dass ich jetzt bin gerettet. Vielen Dank, dass Sie mir verziehen haben und danke, dass ich jetzt ein Kind Gottes. Amen.

Erhalten Sie Jesus im Gebet oben?


Senaste bönämnet på Bönesidan

onsdag 27 maj 2020 21:21
Gud! Jag är desperat! Antingen behöver jag få pengar till o hjälp med att renovera huset jag bor i (det förfaller!!) lr behöver jag få pengar till ett nytt hus eller en stor lägenhet till mig & barnen

Senaste kommentarer


Aktuella artiklar



STÖD APG29
SWISH: 072 203 63 74
PAYPAL: paypal.me/apg29
BANKKONTO: 8150-5, 934 343 720-9
IBAN/BIC: SE7980000815059343437209 SWEDSESS

Mer info hur du kan stödja finner du här!

KONTAKT:
christer@apg29.nu
072-203 63 74

MediaCreeper

↑ Upp