Language

Apg29.Nu

Christer Åberg | TV | Bönesidan | Fråga Christer Åberg | Skrivklåda | Chatt | Läsarmejl | Skriv | Media | Info | Sök
REKLAM:
Världen idag

Stöd Apg29 genom att swisha 20 kr till 072 203 63 74. Tack.

Jesus richtet niemanden

Daher ist die Koronapandemie kein Urteil Gottes.

Eine Person mit ängstlichen Augen und Gesichtsmaske.

Viele Menschen haben Angst und Angst vor dem, was auf der ganzen Welt vor sich geht. Geben wir ihnen Jesus, der ihre einzige Hoffnung und Erlösung ist.

Ich habe lange beschlossen, dass ich eine einfache Botschaft über Jesus predigen soll und dass du gerettet wirst, wenn du ihn empfängst. So auch jetzt, wo die Koronapandemie die Welt getroffen hat.


Christer ÅbergAv Christer Åberg
måndag, 13 april 2020 01:16

fragen

Christer, kannst du das mit Gott entwickeln, der uns keine Urteile, Krankheiten und Strafen sendet? Viele Leute glauben dies über das Corona-Virus. Ich habe einen kurzen Kommentar gesehen, den Sie zu FB dazu abgegeben haben. Es kann viele beruhigen, wenn Sie etwas mehr darüber schreiben können.

Gegen das Evangelium gehen

Dass Gott Urteile sendet, widerspricht völlig dem Wort des Evangeliums.

Joh 3: 16-17. "Denn Gott liebte die Welt so sehr, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern ewiges Leben hat. 17. Denn Gott sandte seinen Sohn nicht in die Welt, um die Welt zu richten, sondern die Welt sollte durch ihn gerettet werden. "

In Vers 17 ist klar, dass Gott keine Urteile sendet. Daher widerspricht die Predigt, die besagt, dass Gott Urteile sendet, völlig dem Wort des Evangeliums in der Bibel.

Gott sendet keine Urteile, aber er sandte seinen eingeborenen Sohn in die Welt, um ihn vor dem Gericht zu retten. Er sendet also Erlösung - kein Urteil!

Das Corona-Virus ist kein Urteil

Das Koronavirus ist absolut kein Urteil von Gott. Aus irgendeinem Grund ist dieses Virus gekommen, aber es ist nicht von Gott.

Aufgrund des Koronavirus können einige jedoch feststellen, dass sie sich nicht selbst tun können, sondern sich an Gott wenden, indem sie seinen Sohn Jesus Christus empfangen.

Auf diese Weise kann dies zur Rettung vieler Menschen führen. Deshalb ist es unsere Aufgabe, sie nicht ohne Erlösung und Erlösung in Jesus Christus zu predigen.

Ich habe lange beschlossen, dass ich eine einfache Botschaft über Jesus predigen soll und dass du gerettet wirst, wenn du ihn empfängst. So auch jetzt, wo die Koronapandemie die Welt getroffen hat.

Viele Menschen haben Angst und Angst vor dem, was auf der ganzen Welt vor sich geht. Geben wir ihnen Jesus, der ihre einzige Hoffnung und Erlösung ist.

Krankheiten sind kein Urteil

Gott bestraft niemanden mit Krankheit, wenn jemand gesündigt hat, wie es im Evangelium nach Johannes klar ist:

Joh 9: 1-3. Und als er weiterging, sah er einen Mann, der blind geboren wurde. 2. Und seine Jünger fragten ihn und sprachen: Rabbi, wer hat gesündigt, dies oder seine Eltern, weil er blind geboren wurde? 3. Jesus antwortete: Weder er noch seine Eltern haben gesündigt , aber dies ist geschehen, damit ihm die Taten Gottes offenbart werden.

Jesus heilte den Blinden und rettete ihn. Es ist etwas ganz anderes als zu urteilen. Lesen Sie sich später im selben Kapitel:

Joh 9: 35-38. Jesus hörte, dass sie ihn ausgestoßen hatten, und als er ihn fand, sprach er zu ihm: Glaubst du an den Sohn Gottes? 36 Er antwortete und sprach: Wer ist er, Herr, damit ich ihm glaube? 37. Und Jesus sprach zu ihm: Du hast ihn schon gesehen, und er redet mit dir. 38. Dann sagte er: Herr, ich glaube. Und er betete ihn an.

Jesus richtet niemanden

Um Gott dazu zu bringen, Urteile zu senden, haben wir das ganze Evangelium verpasst. Er sendet keine Urteile, sondern die Erlösung!

Joh 8: 10-11. "Als Jesus aufstand und niemanden außer der Frau sah, sagte er zu ihr: Frau, wo sind deine Ankläger? Hat dich niemand verurteilt? 11. Sie sagte: Herr, niemand. Dann sagte Jesus zu ihr: Ich verurteile dich auch nicht Geh und sündige nicht mehr. "

Klar sehen wir immer wieder, dass Jesus niemanden richtet. Er will die Errettung der Menschen - nicht ihr Urteil.

Zuletzt möchte ich dieses wunderbare Bibelwort zitieren, von dem Jesus sagt, dass er niemanden beurteilt:

Joh 8:15. "Du urteilst nach dem Fleisch. Ich urteile nach niemandem."

Viel klarer kann es kaum sein.

Dieser Artikel ist ein Kommentar zum Artikel " Verpassen Sie das nicht! "


Publicerades måndag, 13 april 2020 01:16:09 +0200 i kategorin och i ämnena:

Nyhetsbrevet - prenumerera gratis!


Senaste live på Youtube


Apg29.nu med Christer Åberg


„Gott liebte so die Welt , dass er seinen eingeborenen Sohn [Jesus] gab, allen, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ - 3.16

„Aber so viele wie  empfangen  ihn [Jesus], denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu , um sie geworden , die an seinen Namen glauben.“ - Johannes 1:12

„Denn wenn du mit deinem Mund bekennen , dass Jesus der Herr ist und in deinem Herzen glaubst , dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat , so wirst du gerettet werden.“ - Rom 10: 9

Möchten Sie gerettet werden und alle deine Sünden vergeben werden? Beten Sie dieses Gebet:

- Jesus, ich erhalten Sie jetzt und bekennen Sie als Herr. Ich glaube, dass Gott dich von den Toten auferweckt. Vielen Dank, dass ich jetzt bin gerettet. Vielen Dank, dass Sie mir verziehen haben und danke, dass ich jetzt ein Kind Gottes. Amen.

Erhalten Sie Jesus im Gebet oben?


Senaste bönämnet på Bönesidan

måndag 13 juli 2020 21:17
Förbön för en ung man Be att han blir frälst Be att han börjar motionera igen

Senaste kommentarer


Aktuella artiklar



STÖD APG29
SWISH: 072 203 63 74
PAYPAL: paypal.me/apg29
BANKKONTO: 8150-5, 934 343 720-9
IBAN/BIC: SE7980000815059343437209 SWEDSESS

Mer info hur du kan stödja finner du här!

KONTAKT:
christer@apg29.nu
072-203 63 74

MediaCreeper

↑ Upp